Trennungsgespräche anständig durchführen

… und sich dennoch abends noch im Spiegel anschauen können.

Worum gehts?

Trennungsgespräche gehören zu den wohl schwierigsten Gespräche, die man als Manager führen muss. Mehr als 80% der Führungskräfte geben laut einer Kienbaum-Studie an, keine oder nur unzureichende Vorbereitungen erhalten und vor allem im Nachhinein als „sehr belastend“ erlebt zu haben. Daher wendet sich der Workshop an Manager, die trennen wollen oder müssen oder das Gefühl haben, das die letzten Trennung(en) hätten besser laufen können und an HR- Business Partners, die Führungskräfte in ihren Unternehmen trainieren müssen.

Unser Training macht Sie fit für Ihr(e) Trennungsgespräche – im gemeinsamen Erfahrungsaustausch, in Lern- und Wissensimpulsen, neuen Perspektiven, Reflektionen, in Team-Übungen und Live-Sparrings, bei denen Sie Verhalten ausprobieren können.

Ziel des Workshops soll sein, dass Sie strukturiert und vorbereitet in Trennungsgespräche gehen können – Sie wissen, was auf Sie zukommt, aber auch, wie Sie damit optimal für sich umgehen.

Mehr Details!

Das nehmen Sie aus den zwei gemeinsamen Tagen mit:

  • Warum (faire) Trennungsgespräche in der „digital transformation“ Alltag werden.
  • Wie rechtliche Rahmenbedingungen von Trennungen aussehen und auf was es zu achten gilt.
  • Für welche Werte stehe ich eigentlich als Führungskraft, was hilft mir, was stresst mich, was tue ich eigentlich damit es mir gutgeht.
  • Was passiert eigentlich bei Trennungen im Unternehmen, wie erstelle ich ein „profile“ des zu kündigenden Mitarbeiters.
  • Wie bereite ich das Gespräch vor, wie strukturiere ich es, auf was gilt es hinsichtlich der Rahmenbedingungen zu achten.
  • Wie führe ich ein anständiges Trennungsgespräch, wie gehe ich mit hochkochenden Emotionen um.
  • Wie agiere ich im Gespräch, wo kann ich in Gestik, Mimik, Körpersprache besser werden.
  • Was sind absolute No-Go´s, auf was muss ich besonders achten.
  • Nach dem Gespräch ist vor dem Gespräch – wie kann es weitergehen – im Team, in der Abteilung
  • Wie gehe ich als Manager mit den Belastungen aus den Trennungsgesprächen um, wie sehen „gesunde Rationalisierungsstrategien“ aus.