Teilnahmebedingungen

Allgemeine Teilnahmebedingungen der Smooth Exit Consulting für Seminare/Workshops

1. Abschluss des Vertrages

Die Teilnahme setzt eine ordnungsgemäße Anmeldung und Teilnahmebestätigung voraus. Die Anmeldung verpflichtet zur Zahlung der Seminar-/Workshopgebühr gemäß Beschreibung.

2. Anmeldebestaetigung

Eine Anmeldung ist über unser Anmeldeformular möglich. Alternativ senden Sie uns bitte das ausgefüllte PDF-Anmeldeformular per E-Mail an info@smoothexitconsulting.com zu.

Sie erhalten umgehend nach Eingang Ihrer Anmeldung von uns eine schriftliche Bestätigung. Wir behalten uns vor, das Seminar/Workshop vor Beginn, auch kurzfristig aus wichtigem Grund zu stornieren. Wichtige Gründe können u.a. Krankheit des Dozenten oder zu geringe Teilnehmerzahl sein. In diesem Fall sind wir nur zur Erstattung bereits gezahlter Seminar/Workshopgebühren verpflichtet. Weitergehende Ersatzzahlungen für z.B. Übernachtungskosten, Stornierungskosten für Hotels, Verkehrsmittel sind ausgeschlossen.

Die Seminar/Workshopbuchungen erfolgen nach Eingangsdatum der Anmeldungen. Sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, erhalten Sie binnen zehn Tagen eine Anmeldebestätigung (inkl. Rechnung, Wegbeschreibung, Seminar/Workshopinhalte) und sind damit verbindlich angemeldet

3. Leistungen

Wir verpflichten uns zu den Leistungen gemäß den einzelnen Seminar/Workshopbeschreibungen.

4. Unterkunft

Wir bitten Sie, notwendige Hotelreservierungen selbst vorzunehmen. Auf Wunsch schlagen wir Ihnen gerne Hotels in der Nähe vor.

5. Stornierung der Anmeldung oder fehlende Teilnahme

bis 4 Wochen vor Beginn: 50 € Stornogebühr
4 Wochen – 1 Woche vor Beginn: 50% der Investition
ab 1 Woche vorher: 100% der Investition
bei Anmeldung eines Ersatzteilnehmers entfallen alle Stornierungskosten

6. Zahlung

Die Höhe der Seminar/Workshopgebühr entnehmen Sie bitte der Seminar/Workshopbeschreibung. Alle Preise sind zuzüglich der gesetzlichen MwSt. Die Seminar/Workshopgebühr ist nach Erhalt der Rechnung binnen zwei Wochen auf die auf der Rechnung angegebene Kontoverbindung zu überweisen.

7. Teilnehmerzahl

Zur effizienten Durchführung des Seminar/Workshops und zur Einhaltung eines hohen Qualitätsstandards ist die Zahl der Teilnehmer begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bei uns berücksichtigt. Wir empfehlen Ihnen daher eine frühzeitige Anmeldung. Bei Überschreitung der Teilnehmerzahl besteht keine Gewähr mehr für die Aufnahme.

8. Teilnehmerpflichten

Der/Die Teilnehmer/ in verpflichtet sich, über die ihm/ ihr während eines Seminar/Workshops bekannt gewordenen vertraulichen Umstände anderer Teilnehmer Stillschweigen gegenüber Dritten zu wahren.

Werbemaßnahmen der Teilnehmer sind grundsätzlich während der gesamten Seminar/Workshopdauer untersagt und führen zum sofortigen Ausschluss aus dem Seminar/Workshop.

Jeder Teilnehmer darf die bereitgestellten Seminar/Workshopunterlagen für seine persönlichen Zwecke nutzen, auch mehrfach. Eine Vervielfältigung jeglicher Art und Nutzung, Verkauf und/oder Weitergabe an Dritte ist untersagt.

9. Haftung

Smooth Exit Consulting haftet für Personen- und Sachschäden nur bei grober Fahrlässigkeit sowie bei fahrlässiger Verletzung wesentlicher Pflichten.

10. Gerichtsstand

Gerichtsstand ist München.

11. Salvatorische Klausel

Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Klauseln dieser Bedingungen bleibt die Wirksamkeit der übrigen Klauseln unberührt.

 

Stand: November 2018